27.06.14: ... ja in Fuchstal, da liegen L...

An diesem sonnigen Freitag Nachmittag machten sich unsere "jungen Wilden" auf den Weg... auf den weiten Weg nach Fuchstal. 180km einfache Anfahrtsstrecke untermalte mal wieder, wie stock-narrisch wir beide sind! Aber das Versprechen vom Sommer 2013 in Manching wollten wir einhalten und umso gr├Â├čer war dann die Freude, hier mehrere bekannte Gesichter von damals anzutreffen.


Schon bei den ersten Trainingsversuchen vor Anpfiff stellte man schnell fest, was f├╝r eine herrliche Anlage die Jungs hier in Fuchstal haben. Perfekt verlegte Pflasterbahnen, die in Sachen Athletik von Einem alles abverlangten... "Sau streng san's!" - O-Ton von G├╝nter nach zwei Versuchen.

Mit einem neuen Aufstellungskonzept gingen wir in das Turnier und es lief von Anfang an sehr gut. Wir fanden uns schnell auf den strengen Bahnen mit unserem Material zurecht und hatte eine gute Balance zwischen den Ma├č- und Schu├čplatten.

Durch eine kompakte Mannschaftsleistung (wobei man bei einem DUO ja schon eher von individueller Klasse sprechen darf) und das mittlerweile blinde Verst├Ąndnis in taktischen Belangen untereinander, f├╝hrte am Ende zum Sieg. 

Abschlie├čend m├Âchten wir uns an dieser Stelle abermals f├╝r die Einladung beim SV Fuchstal, insbesondere bei Familie Specht, bedanken und freuen uns schon heute auf ein Wiedersehn im n├Ąchsten Jahr!

  • Aufstellung: Christian Teubl, G├╝nter Moritz, G├╝nter Moritz, Christian Teubl (=for insider ;-))

 

Ergebnisliste:

2014 06 27 DUO Fuchstal

 

Foto:

2014 06 27 Duo Fuchstal Klein 1

v.l. G├╝nter Moritz, Christian Teubl

 

komplette Liedzeile der Beitrags├╝berschrift:
Ja in Fuchstal, 
da liegen Leichen mit aufgeschlitzten B├Ąuchen und in den B├Ąuchen da stecken Messer mit der Aufschrift: "Wir waren besser!"